Suiten

Eine traumhafte Anschrift, am Puls des Lebens, bei Tag und bei Nacht.

Die 25 Suiten und 15 Zimmer des La Réserve Paris – Hotel and Spa spiegeln auf raffinierte Weise die Quintessenz des Pariser Chics des 19. Jahrhunderts wider. Mit Seide bezogene Wände, Vorhänge aus Damast, aus Taft, aus Samt, aus geprägtem Stoff, Eichenparkett im Fischgrätmuster, einzigartige Antiquitäten,… Die Räume sind grosszügig und die Stimmung lässt sich nach Belieben anpassen, dank eines interaktiven Tablets, mit der sich der Fernseher, die Temperatur und die Beleuchtung regeln lässt. Die Badezimmer, vollkommen aus dunkelblauem Carrara-Marmor, sind geräumig und grösstenteils mit natürlichem Licht beflutet.

Eine Suite in einem Privathaus

Mehr als eine Suite – ein Pariser Appartement für Sie alleine. Mit den vier verschiedenen zarten Nuancen sind alle Suiten des La Réserve Paris – Hotel and Spa unterschiedlich gestaltet. Einzigartig aus Prinzip und für die Freude, bei jedem Besuch einen einmalig charmanten und originellen Ort zu entdecken. Die Suiten sind auf den ersten bis fünften Stockwerken verteilt und breiten sich auf grosszügige 50 bis über 200 m² aus; einige sind miteinander verbunden.

Jede Suite verfügt über einen eigenen Butler, der auf Ihr tägliches Wohlbefinden achtet. Ihren Wünschen immer einen Schritt voraus, ist er stets verfügbar und ständig erreichbar dank einer speziellen Taste auf dem iPad. Er sorgt ganz diskret für ein behagliches Wohngefühl wie Zuhause: die Koffer ein- und auspacken, ein Bad einlaufen lassen, ein Menü ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack hervorzaubern, und das rund um die Uhr… Sie sind an keine Zimmerservice Speisekarte gebunden, Sie müssen lediglich Ihren Wunsch äussern, um einige Zeit später die frischsten Produkte der Saison geniessen zu können, zubereitet vom Chefkoch des Gabriel.

Marie-Fleur, Leiter der Hausmeister im Clés d’Or bringt es auf den Punkt: „Hier schläft man nicht, hier träumt man…“