PRÄSIDENTEN SUITE

Obwohl sich das Théâtre Marigny in unmittelbarer Nähe befindet, findet das wahre Spektakel hier statt: Jede Suite ist eine wunderbare Bühne, auf der sich das Pariser Leben auf zauberhaft elegante Weise abspielt. Der üppige Samt, mit dem die Interieurs ausgekleidet sind, kann als Anspielung auf den klassischen Dekor der großen Schauspiel- und Opernhäuser der französischen Kapitale gedeutet werden. In den obersten Stockwerken, die im Theater Olymp oder Paradies genannt werden, sind Sie in den besten Logen, um das Repertoire der schönsten Bauwerke von Paris zu bewundern: den Eiffelturm, die gläserne Dachkonstruktion des Grand Palais, die Türme der Kathedrale Notre-Dame in der Ferne… Eine sagenhafte Aussicht, die man dank den verschiedenen Fenstern und Balkonen rund ums Gebäude aus allen Blickwinkeln bewundern kann. Im unteren Stockwerk befindet sich eine Bibliothek mit zahlreichen kostbaren, in Leder gebundenen alten Büchern und einem prachtvollen Schreibtisch im Louis-XV-Stil, ein Erbe von Jahrhunderten der Raffinesse und Kultur. Paris in seiner besten Rolle und Interpretation…

Pastelltöne oder intensivere Farben, raffinierte Antiquitäten, eine Privatbar, ein mit Grands Crus bestückter Weinkeller, Fischgrätparkett, kostbare Stoffe, ein großzügiger Ankleideraum... Die Atmosphäre dieser Suiten von 120 oder 140 m² ist bezaubernd und lässt sich dank einem interaktiven Tablet nach Wunsch anpassen. Das vollständig mit Carrara-Marmor ausgekleidete Badezimmer verfügt über eine Badewanne, eine begehbare Dusche und ein Doppelwaschbecken. 

Die Präsidentensuite kann mit der Suite «Premier» verbunden werden.